Home » 3D-Prototypenentwicklung » Techniken in der 3D-Prototypenentwicklung

Techniken in der 3D-Prototypenentwicklung

3D-Drucker-Produkte kann man ganz verschieden kreieren. Bei allen Methoden besteht das Produkt aus digitalen „Slices“ (Schichten) des 3D-CAD-Entwurfs. 

Um funktionale Teile aus Kunststoff umzusetzen, sind SLSund FDM ratsam. 

Daneben ist für Produkte mit sehr glatter Oberfläche, hoher Genauigkeit und funktionalen mechanischen Eigenschaften SLA möglich.   

Innerhalb der Techniken zur Prototypenentwicklung nutzen wir daneben die 3D CNC -Frästechnik für XXL-Teile oder einfache Formen und den Vakuumguss techniek, um aus einer Silikonform einfache Produkte zu vervielfältigen (kopieren). 

In unserem Portfolio können wir folgende Produktionstechniken anbieten: 

Maschinen zur schnellen Prototypenentwicklung können Produkte ganz verschieden realisieren. Alle bauen jedoch anhand einer 3D-CAD-Datei Schichten auf. 

Nutzen Sie unseren NAVIGATOR zur Prototypenentwicklung!

Benötigen Sie Hilfe bei der Wahl des Materials oder der Eigenschaft für Ihr 3D-Modell? Nutzen Sie unseren NAVIGATOR zur Prototypenentwicklung. Er zeigt sofort, welche Materialien und Techniken sich für Ihren Prototyp oder Ihre kleine Losgröße optimal eignen.